Popup
 

Auktionen - Kunst 29.08.20 15.00

 
 
 
ID: 26061361
KatNr: 08-6061
 
Kunst
Auktion am 29.08.20
Beginn: 15.00 Uhr
Sitzplatzreservierung erforderlich
Vorbesichtigung ab 18.08.20
Ware in Haus 2
Unbekannter Künstler, deutsch, um 1790, Dreiviertelporträt des Kurfürsten Karl Theodor von der Pfalz, mit u.a. dem Orden vom Goldenen Vliess, in der Hand das Zepter, daneben der Kurhut und der Reichsapfel, Öl/Lwd, rest., doubl., ehemals aus der Galerie des Grafen von der Leyen zu Blieskastel, der den "frivolen Pfälzer" nicht mehr in seiner Galerie haben wollte und an seinen Rentmeister verschenkte, seitdem in Privatbesitz, wurde 1925 von Prof. Schenk, Conservator der staatlichen Galerien von Basel und Zürich, damals in Mannheim wohnhaft, restauriert, ca. 103x83cm, R. ca. 117x97cm
Mindestgebot/Limit 1.200,-€
 
 
Um ein Gebot abgeben zu können, müssen Sie sich erst einloggen. Geben Sie dazu bitte oben nach einem Klick auf dem Link 'Login' Ihre Kundennummer und Ihr Passwort ein. Falls Sie über noch keine Kundennummer oder Passwort von HENRY´s verfügen sollten, dann können Sie sich hier online bei HENRY´s registrieren .