Popup
 

Auktionen - Alle Kategorien

 
 
 
ID: 26214820
KatNr: 05-5197
 
Antiquitäten & Sammlerstücke
Auktion am 29.05.21
Beginn: 10.00 Uhr
Vorbesichtigung ab 18.05.21
Ware in Haus 2
Deckelhenkeltöpfchen, Meissen, um 1723-25, reiche Miniaturmalerei von vielfigurigen Szenen in Landschaften in vorzüglicher Qualität, Maler wohl Johann Georg Mehlhorn der Jüngere, in grossen Kartuschen auf mauvefarbenem Fond detaillierte Miniaturmalereien, Schauseite mit galantem Paar in einer Parklandschaft im Gespräch mit einem Paar zu Pferde, im Hintergrund weite Hügellandschaft mit Schloss und Personenstaffagen, die Gegenseite mit Reitern in Landschaft, wohl Jagdpartie in Burgen- und Ruinenlandschaft, gewölbter Deckelmit drei Pinienknäufen, dieser ebenfalls aufwendig bemalt, insgesamt drei goldgerahmte Kartuschen: Jagdhornbläser, Reisender und Personen beim Überqueren einer Brücke, eckige Doppelhenkel mit Goldornamentik, rest., H.ca. 11.5 cm, L.ca.15.5 cm, ungemarkt, im Deckel mit Vergoldermarke
Mindestgebot/Limit 2.200,-€
 
 
Um ein Gebot abgeben zu können, müssen Sie sich erst einloggen. Geben Sie dazu bitte oben nach einem Klick auf dem Link 'Login' Ihre Kundennummer und Ihr Passwort ein. Falls Sie über noch keine Kundennummer oder Passwort von HENRY´s verfügen sollten, dann können Sie sich hier online bei HENRY´s registrieren .