Fragen und Antworten zu den Auktionen

  1. Ich habe mich online registriert und eine neue Kundennummer erhalten. Nun habe ich zwei Kundennummern, was die Sache unnötig kompliziert macht. Wie kann ich das ändern?
  2. Warum steht bei den einzelnen Positionen nicht, wie lange sie beboten werden können. Bis wann muss ich z.B. spätestens meine Gebote abgeben, wenn laut den Kopfinformationen zu den Positionen die Auktion am 12.03. um 10 Uhr beginnt?
  3. Wie hoch ist die Steigerungsquote?
  4. Ich habe ein paar alte Stücke, die ich gerne in die Auktionen einliefern würde. Wie sind Ihre Konditionen? An wen soll ich mich wenden?
  5. Tipps zur Begriffssuche
  6. Tipps zur Nummernsuche
  7. Ich habe in der Ergebnisliste gesehen, dass eine Position, auf die ich geboten habe, zugeschlagen wurde. Und in der Einzelansicht habe ich über den Button 'Auf Bieter prüfen' festgestellt, dass ich den Zuschlag erhalten habe. Wie geht es nun weiter?
  1. Ich habe mich online registriert und eine neue Kundennummer erhalten. Nun habe ich zwei Kundennummern, was die Sache unnötig kompliziert macht. Wie kann ich das ändern?

    Das ist kein Problem. Mailen Sie an Henrys@henrys.deschildern Sie das Problem, und nennen Sie die Kundenummer, die Sie behalten möchten. Wir übertragen dann Ihr Passwort auf die entsprechende Kundennummer und löschen die nicht mehr Benötigte.

    Nach oben >>
  2. Warum steht bei den einzelnen Positionen nicht, wie lange sie beboten werden können. Bis wann muss ich z.B. spätestens meine Gebote abgeben, wenn laut den Kopfinformationen zu den Positionen die Auktion am 12.03. um 10 Uhr beginnt?

    HENRY´s führt Live-Auktionen mit Saalpublikum durch. Die Positionen werden einzeln aufgerufen, die schriftlichen Gebote verlesen, die Besucher und Telefonbieter nach höheren Geboten befragt. Die benötigte Zeit ist daher je Position verschieden, weshalb wir im Internet nur die Startzeit angeben können. Wann Ihre Position in etwa aufgerufen wird, können Sie sich mit folgender Tabelle grob selbst errechnen, die angibt, wie viele Positionen ungefähr pro Stunde aufgerufen werden:
    Armband- und Taschenuhren 100 - 120 Positionen je Stunde
    Kunst und Antiquitäten 100 - 150 Positionen je Stunde
    Orientteppiche 080 - 100 Positionen je Stunde
    Schmuck und Tafelsilber 150 - 200 Positionen je Stunde
    Gehen Sie aber sicherheitshalber immer davon aus, dass Positionen auch schneller aufgerufen werden, als Sie erwarten. Jedenfalls können Sie Ihre Gebote auch dann noch online abgeben, wenn die Auktion bereits läuft! Online-Gebote gelangen ohne Zeitverzögerung zum Gebote-Server, sind also für den Auktionator sofort nach Abgabe präsent. Dies gilt jedoch nicht für Telefongebote - Telefongebote sind mit einiger organisatorischer Arbeit behaftet, und sollten daher mindestens einen Tag vor der Auktion abgegeben werden.

    Nach oben >>
  3. Wie hoch ist die Steigerungsquote?

    Die Steigerungsquote beträgt im Normalfall 10% auf den nächsten Hunderter, Tausender oder Zehntausender.

    Nach oben >>
  4. Ich habe ein paar alte Stücke, die ich gerne in die Auktionen einliefern würde. Wie sind Ihre Konditionen? An wen soll ich mich wenden?

    Kontakten Sie uns per E-Mail. Exklusive Stücke haben gute Chancen, in einer der kommenden Auktion aufgenommen zu werden. Schreiben Sie entweder an HENRY´s oder besser noch an die Abteilung, zu der Ihr Stück am besten passt. Idealerweise schicken Sie entsprechendes Bildmaterial gleich mit. Die E-Mail-Adressen sind:
    HENRY´s allgemein Henrys@henrys.de
    Armband und Taschenuhren Uhren@henrys.de
    Kunst und Antiquitäten Antik@henrys.de
    Orientteppiche Teppiche@henrys.de
    Schmuck und Tafelsilber Schmuck@henrys.de
    Nach oben >>
  5. Über die Begriffssuche können Sie eine erweiterte Selektion der Positionen vornehmen. Alle hier eingegebenen Begriffe müssen im gleichen Wortlaut in der Datenbank stehen, damit eine Position selektiert wird. Gross-/Kleinschreibung wird jedoch nicht unterschieden.

    Beispiel: Sie suchen eine Omega Herrenarmbanduhr. Dann könnten Sie folgende Begriffe in das Feld eingeben: 'Omega Herrenarmbanduhr'. Wird nichts gefunden, verkürzen Sie Sie die Suchbegriffe z.B. in 'Omega Herren Armband'.

    Beachten Sie die Abkürzungen in den Prosabeschreibungen der Positionen. Der Computer kann nur Wörter finden, die auch so in der Datenbank eingegeben wurden. Z.B. liefert der Suchbegriff 'Edelstahl' kein Ergebnis zurück, wenn in der Ausstattungsbeschreibung der Postionen nur die Abkürzung 'edelst.' verwendet wird.

    Die Anzahl der eingegebenen Suchbegriffe ist nicht beschränkt.

    Wenn Sie Positionen über alle Abteilungen/Kategorien hinweg suchen möchten, dann klicken Sie zuerst auf die Kategorie 'ALLES'. Ihre Suchbegriffe werden dann in der kompletten Artikeldatenbank gesucht. Klicken Sie auf die Rubrik 'Teppiche', werden Ihre Suchbegriffe nur bei den Positionen der Teppichabteilung gesucht etc.

    Sie können auch direkt nach Katalognummern suchen. suchen. Klicken Sie auf Kategorie 'ALLES' oder besser, wählen Sie die Abteilung, die diese Position anbietet, und geben Sie als Suchbegriff einfach die die Katalognummer ein (ohne die Auktionsnummer). Suchen Sie also z.B. den Teppich '01-7001', klicken Sie auf Kategorie 'Teppiche' und geben Sie '7001' ein. Eine genauere Direktsuche erreichen Sie allerdings über die Nummernsuche in der linken Navigationsleiste.

    Nach oben >>
  6. Alle bei HENRY´s verwendeten Angebotsnummern bestehen aus zwei Teilen: Der Auktionsnummer und der Katalognummer. Ist die Angebotsnummer z.B. '40-0001', dann ist die erste Nummer (Auktionsnummer) die '40' und die zweite Nummer (Katalognummer) die '1' (führende Nullen können weggelassen werden).

    Nach oben >>
  7. Ich habe in der Ergebnisliste gesehen, dass eine Position, auf die ich geboten habe, zugeschlagen wurde. Und in der Einzelansicht habe ich festgestellt, dass ich den Zuschlag erhalten habe. Wie geht es nun weiter?

    Nach Prüfung der Daten wird Ihnen innerhalb von einigen Tagen die Rechnung zugehen. Sowie Sie die Rechnung bezahlt haben, wird Ihnen – falls Sie dies wünschen - die Ware zugeschickt. Alternativ können Sie die Ware natürlich auch selbst abholen, wodurch sich die Versandkosten einsparen lassen.

    Nach oben >>